Möbel & Garten ist eine Suchmaschine speziell für Möbel & Gartenausstattung.
Suchen Sie bei uns nach Lampen, Tischen, Betten, Stühlen oder Schränken... wir zeigen Ihnen die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Möbelfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Seite des Online-Shops, in dem Sie die Möbel erwerben können.
Mit Möbel & Garten suchen Sie in hunderten Online-Shops gleichzeitig nach Möbeln und Wohn-Accessoires für Haus & Garten.
Zum Newsletter anmelden

Lassen Sie sich inspirieren von den Einrichtungsideen in unserem
Möbel & Garten Newsletter.

Absenden

M&G stellt vor

Hier gibt es aller-hand

Wegen ihrer Begeisterung für Möbel und Dekoration gründet Elvira Schwittay den Onlineshop aller-hand. In Abstimmung mit ihren Kunden fertigt sie in ihrer kleinen Manufaktur feine Dekorations- und Gebrauchsartikel mit dem Ziel, den Kunden mit ihrer Arbeit ein Lächeln ins Gesicht und Zufriedenheit ins Herz zu zaubern.

Alles Handarbeit bei aller-hand

Wie der Name aller-hand vermuten lässt, bietet das Geschäft von Elvira Schwittay eine große Auswahl unterschiedlicher Produkte, wobei alle Artikel in Handarbeit hergestellt werden. Dazu wird bei aller-hand stets eng mit den Kunden zusammengearbeitet und auf ihre Wünsche eingegangen, sodass die fertigen Stücke garantiert für jeden Kunden einzigartig sind. „Am Anfang steht immer eine Idee, welche durch Individualität, Einzigartigkeit und Kreativität zum Leben erweckt werden will“, so Frau Schwittay. In der Regel kommen diese Ideen aus dem eigenen Alltag oder entstehen im gemeinsamen Ideenprozess mit den Kunden.

Beliebt und gern gekauft: aussagekräftige Kissen

Eines der Hauptsegmente bei aller-hand ist der Heimtexbereich, also der Verkauf von dekorativen Kissen. Im TypoLove-Design werden Kissen mit den verschiedensten Aussagen gefertigt. Seit der Gründung 2009 gibt es im Sortiment das Original „MEINE SEITE | DEINE SEITE“ - Kissen, das mittlerweile über Printmedien sowie das Fernsehen innerhalb Deutschlands bekannt geworden ist. Auch die Kissen aus den Linien „Bedsize“ und „Schmökerstündchen“ sind laut Schwittay sehr beliebt. Von Vorteil bei ihnen ist, dass sie sowohl ins Jugendzimmer als auch ins Wohn- und Schlafzimmer passen. Selbiges trifft auf Kissen des Typs „Männerglück“ zu, welche vielen Herren auf dem Sofa, Sessel oder im Schlafzimmer eine optische Freude bereiten. Eine weitere Besonderheit bei aller-hand sind die sogenannten Taschenkissen. Sie haben zusätzlich zur Polsterung noch ein oder mehrere Taschenfächer. So bieten sie neben Bequemlichkeit auch Platz für allerlei Anderes. Viele von Frau Schwittays Designs gehen in die nordische Richtung. Als sesshaftes Nordlicht zeigt sich häufig der Humor der Küste in ihren Entwürfen und auch ihre Kunden finden sich darin wieder.

Neben den bekannten Designs stellt aller-hand auch Fotoalbenumschläge, Platzdeckchen, Bücheraufbewahrungen, Zugluft- und Türstopper, Utensilos, diverse Dekoartikel, Kleiderbügelüberzüge uvm. her. Das Besondere bei allen Produkten ist die Kombination aus Filz und hochwertigen Polsterstoffen. So entsteht eine sehr plastische Optik der Artikel, die durch eben dieses Design ins Auge fallen. „Unsere Produkte sollen diejenigen ansprechen, die ein Faible für schöne und ungewöhnliche Dinge haben und ihr Zuhause mal anders einrichten und dekorieren möchten,“ so die Inhaberin. Die Stoffe spielen dafür eine zentrale Rolle, gerade bei den Kissen müssen sie weich und trotzdem robust sein. Außerdem sollen sie Wohnlichkeit und Behaglichkeit vermitteln. Eine gute Qualität ist der Materialien ist für Frau Schwittay daher unerlässlich.

So fand das aller zur -hand

Schon von klein auf hat Elvira Schwittays gern Dinge aus Stoffen entworfen und gefertigt. Diese seit Kindertagen vorhandene Affinität gegenüber Stoffen und handwerklicher Arbeit, gepaart mit dem positiven Zuspruch ihres Umfeldes auf ihre Werke, motivierten Frau Schwittay 2009 den Onlineshop aller-hand zu gründen. Ihre Tätigkeiten im Vertrieb und Marketing innerhalb des Polstermöbelbereichs waren dabei auch eine große Hilfe. Seit nunmehr sieben Jahren arbeitet die Inhaberin in ihrer kleinen Manufaktur in Espelkamp (Nordrhein-Westfalen). Dort lässt sie ihrer Kreativität nach dem Motto: „Normal kann ja jeder - Lebe lieber ungewöhnlich…“ zur Begeisterung ihrer Kunden freien Lauf. Wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

Sehen Sie sich alle Produkte von aller-hand an.