Möbel & Garten ist eine Suchmaschine speziell für Möbel & Gartenausstattung.
Suchen Sie bei uns nach Lampen, Tischen, Betten, Stühlen oder Schränken... wir zeigen Ihnen die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Möbelfachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Seite des Online-Shops, in dem Sie die Möbel erwerben können.
Mit Möbel & Garten suchen Sie in hunderten Online-Shops gleichzeitig nach Möbeln und Wohn-Accessoires für Haus & Garten.
Zum Newsletter anmelden & tolle Preise gewinnen

Lassen Sie sich inspirieren von den Einrichtungsideen in unserem
Möbel & Garten Newsletter.

Absenden

Aktuell: Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie automatisch an unserer Geburtstagsverlosung teil!

1. Preis Relaxsesselset
im Wert von 995,00 € UVP
2. Preis 7-farbige Solar Lichtwechsel-Kugel
im Wert von 99,90 €
3. Preis DaWanda Gutschein
im Wert von 40,00 €

M&G stellt vor

Handbedruckte Stoffe, textile Produkte und mehr bei Annamay

Die Wiener Fotografin und Malerin Julia Maetzl kreiert – unter ihrem Label Annamay – handbedruckte Stoffe, textile Produkte und Wohnaccessoires aus natürlichen, toxinfreien Materialien und Farben. Das Ergebnis sind wunderbare Geschirrtücher, Kissenbezüge, Körbe und vieles mehr.
Julia Maetzl liebt das gestalterische Umsetzen eigener Ideen. Unter ihrem Label Annamay verkauft sie Stoffe, feine Wohnaccessoires und Taschen und kombiniert damit ihren Wunsch nach kreativer Arbeit mit ihrem Schaffensdrang. Am Ende stehen kleine handfertigte Kunstwerke, von denen keines dem anderen gleicht.

Vom ersten Einfall bis zum fertigen Produkt

Bis zu den fertigen Kunstwerken ist es ein langer Weg. Zuerst zeichnet Julia Maetzl ihre Entwürfe in kleine Hefte. Vor allem Motive wie Seetiere, Muscheln, Samenkapseln oder Ornamente sind dort zu finden, denn die Künstlerin liebt das Meer und das spiegelt sich in ihrer Arbeit wider. Ist ein Entwurf fertig ausgearbeitet, wird er auf Transparentpapier übertragen, welches wiederum auf Stempelgummi gelegt wird. Mit einem scharfen Messer schneidet Maetzl dann die späteren Stempel aus.

Als nächstes wird Farbe gemischt. Entsprechend den Motiven reicht das Spektrum von Meergrün und Himmelblau über Senfgelb bis hin zu Sandweiß. Im Anschluss stempelt die Designerin jedes Motiv händisch auf Mühlviertler Leinen, das sie von der Firma Vieböck bezieht. Das Stempeln braucht neben einem großen Tisch eine ruhige Hand und viel Geduld. Nachdem der Stoff getrocknet ist, wird er gebügelt und zugeschnitten. Dann schließlich landet er unter der Nähmaschine, wo er unter anderem zu Geschirrtüchern, Kissen, Reiseaccessoires oder Stiftetuis vernäht wird. Originell ist auch der Annamay Tütenspender "Sackerl Sack" : Ein länglicher Beutel, in den man alle Plastikbeutel im Hause ansammeln und bei Bedarf eine nach der anderen wieder herausziehen kann.

Die Liebe zum Meer bestimmt die Liebe am Kreieren

Schon Julia Maetzls Großvater gab ihr den folgenden Rat mit auf den Weg: "Die wichtigsten Dinge in deiner Reisetasche sind Farben und ein Skizzenblock". Er sollte recht behalten, sind beides doch die nötigen Utensilien um ihre Ideen auf Papier zu bringen. Wie ihre Werke unschwer erkennen lassen, hat sie dabei eine besondere Inspiration: Alle Arbeiten erinnern an einen Urlaub am Meer. Das kommt nicht von ungefähr. Die Kindheitsferien am Atlantik und an der Nordsee haben Julia nachhaltig beeinflusst und dienen heute als Muse für ihre künstlerische Arbeit, bei der sie alles allein herstellt und betreibt.

Der Name ihres Labels – Annamay – ergibt sich übrigens aus ihrem zweiten Vornamen und einer Variation ihres Nachnamens, so Maetzl: „Im zweiten Vornamen heiße ich Anna und May hat etwas mit meinem Familiennamen zu tun.“ Wer sich für die Marke interessiert, findet sie auf M&G, Maetzls eigenen Website und dieser Tage auch in ausgewählten kleinen Wiener Läden.

Sehen Sie sich alle Produkte von Annamay an.